Tanztherapie

Tanztherapie

Die Tanztherapie ist eine Sammelbezeichnung für die verschiedensten Formen des Tanzes zu therapeutischen Zwecken. Grundlage dieser Behandlung bildet die These, dass der Bewegung für die körperliche, emotionale und kognitive Entwicklung des Menschen eine hohe Bedeutung beigemessen wird. Auch hinsichtlich der Kommunikation zwischen Individuum und Umwelt ist sie von hoher Relevanz. Der Abhängigkeit von Leib und Seele zu Folge manifestieren sich geistige Störungen körperlich in Muskelspannungen, Atmung, Körperhaltung und Bewegungsdynamik. Hier setzt die in den 40iger Jahren in den USA begründete Tanztherapie an.