Feldenkrais

Feldenkrais

Definition
Körpertherapeutisches Verfahren, das sich durch die Behutsamkeit und Bewusstheit der Anwendung auszeichnet.

Ursprung
Gründer der Feldenkrais Methode war der Kernphysiker Dr. Moshé Feldenkrais (1904 - 1984).

Methode
Feldenkrais entwickelte die These, dass das Erlernen neuer körperlicher Bewegungsmuster mit neuen psychischen Reaktionsmustern verbunden ist. Fehlkonditionierte Haltungs- und Bewegungsmuster werden bewusst gemacht und durch behutsame Bewegungsmuster wieder ins Lot gebracht. Dadurch besteht die Möglichkeit, zu einer "freieren Persönlichkeit” mit "reifem Gefühls-und Sinnenleben” heranzuwachsen. Heute zählt die Feldenkrais Methode zu den gängigsten Körpertherapien.