Schuhe am Donau-Ufer - ein erschütterndes Denkmal

Schuhe am Donau-Ufer - ein erschütterndes Denkmal

1051 Roosevelt tér - Kossuth tér
Die Komposition am Donau-Ufer, die auch von der ausländischen Medien populär gemacht wird, steht nicht weit von der Steindl Imre Straße. Es stellt eine unvergeßliche Erinnerung für die ungarischen Juden, die unschuldig geschossen und in die Donau geworfen wurden. Der Hinrichtungen wurden im allgemeinen massenhaft vollgezogen. Die Opfer waren gezwungen, am Ufer der Donau Schlange zu stehen. Dann wurden sie / im besten Fall am Hinterkopf / geschossen. An dem Denkmal zeigt die Tafel aus Schmiedeeisen: Das Denkmal wurde für die Opfer gestellt, die von den Pfeilkreuz Bewaffneten in die Donau geschossen wurden. Das Denkmal wurde am 16. April 2005 gestellt. Der Platz des Denkmals ist symbolisch. Diese Morde passierten entlang der Donau, besonders in der östlichen Seite der Margarethen-Insel.

Karte & Route Planer

Routeplaner:
Startpunkt: Planen