Ungarisches Nationalmuseum

Ungarisches Nationalmuseum

1088 Budapest Múzeum körút 14-16
+36-1-338-2122
Die bewahrten Kunstgegenstände des aus der Medaillen-, Buch- und Dokumentensammlungvom Grafen Ferenc Széchenyi im Jahre 1802 zustandegekommenen Museums überschritt bereitsdie Stückzahl von einer Million. Am 15. März 1848 war der Platz vor der Fassade ein wichtigerOrt der Revolution 1848/49 und der Dichter, Sándor Petőfi trug nach der Tradition aufder Treppe des Nationalmuseums sein revolutionäres Gedicht "Nationallied" vor.

Karte