Bewegung

Sport und fitness

Bewegung

Bewegung

Definition
Den Begriff "Bewegung" muss man sicherlich nicht definieren. Vielmehr stellt sich die Frage, warum Bewegung für einen Wellness Lebensstil notwendig ist. Durch die Veränderung des Berufsalltags sind viele Menschen kaum noch in Bewegung - Bewegungsarmut beherrscht unseren Alltag: im Büro, im Auto und abends vor dem Fernseher. Deshalb sind Sport und Bewegung dringend erforderlich und zudem die besten vorbeugenden Maßnahmen für alle Zivilisationskrankheiten, die durch Bewegungsmangel hervorgerufen werden. Um körperlich gesund und fit zu bleiben und zu werden empfiehlt sich ein regelmäßiges Training.

Methode
Für ein Ausdauertraining am besten geeignet sind Sportarten, die möglichst viele Muskelgruppen beanspruchen, z.B. Schwimmen, Aquarobic, Rudern oder Skilanglauf. Auch Radfahren, Joggen, Walken oder Wandern haben nachweislich eine positive gesundheitliche Wirkung. Zwar werden hier weniger Muskeln bewegt, aber diese Sportarten lassen sich leicht und ohne großen Aufwand in das Alltagsleben integrieren. Neben der sportlichen Ausdauer sollte auch die Bauch- und Rückenmuskulatur gestärkt werden, um Haltungsschäden und Rückenschmerzen vorzubeugen. Wer Beweglichkeit und Koordination trainiert, hält seine Gelenke fit und verringert das Sturzrisiko. Gymnastik, Tanzen und Ballspiele sind vom Bewegungsablauf her eine sinnvolle Ergänzung und bieten außerdem noch eine Menge Spaß. Auch im Alltag sollte jede Bewegungsmöglichkeit genutzt werden. Treppensteigen ist gesünder als das Fahren mit der Rolltreppe oder dem Fahrstuhl. Mit dem Fahrrad lassen sich Einkäufe häufig sogar schneller erledigen als mit dem Auto.

Tipps zum richtigen Ausdauertraining:
Vor jedem Training sollten Aufwärm- und Dehnübungen auf dem Programm stehen. Wichtig ist ein langsamer Beginn. Nie bis zur Erschöpfung trainieren. Schwitzen ist gesund, aber die Flüssigkeits- und Mineralstoffverluste müssen mit dem richtigen Wasser oder einer Apfelsaftschorle wieder aufgefüllt werden. Die beim Ausdauertraining geeignete Obergrenze für die Pulsfrequenz lässt sich bei Gesunden am einfachsten so errechnen: 180 minus Lebensalter. Wer außer Atem ist, atmet falsch oder übertreibt. Verzichten Sie beim Joggen auf den "Endspurt". Dadurch übersäuern die Muskeln kurz vor Schluss unnötig. Das verlängert die Regenerationszeit, vor allem dann, wenn das Training nicht mit einer lockeren Abwärmphase schließt.


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Pin It
email