Imagination

Relax - Erholung

Imagination

Imagination

Definition
Psychologisch orientierte Verfahren, die mit der Kraft der geistigen Vorstellung emotionale und körperliche Veränderungen hervorzurufen suchen. Andere Bezeichnungen hierfür lauten auch Visualisierung oder Mentales Training (Mentaltraining).

Ursprung
Imagination hat wahrscheinlich Tradition bis in die frühen Kulturen der Menschheit. Neuzeitlich werden diese Verfahren seit Anfang des 20. Jahrhunderts therapeutisch eingesetzt.

Methode
Ein Therapeut oder Trainer leitet in der Regel die geistigen Vorstellungsbilder ein bzw. an. Dabei handelt es sich nicht nur um Bilder (Szenen, Orte, Farben, Personen, etc.), sondern kann auch andere Sinne einschließen (Geräusche, Musik, Gerüche, Geschmack, Gefühle) sowie motorische Vorstellungen beinhalten (z.B. laufen, schwimmen, schweben). Während der Imagination werden geistige Vorstellungen mit Gefühlen gekoppelt. Dies kann zum Zweck der Entspannung, aber auch zur dosierten Konfrontation mit unangenehmen Situationen und Gefühlen angewendet werden. Im Zusammenhang mit Hypnose und Entspannung spielen imaginative Verfahren eine bedeutende Rolle in der Psychologie und Psychotherapie. Im Leistungsport, aber auch im Bereich des Entspannungstrainings hat die Imagination heute ihren festen Platz.


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Pin It
email