Geistheilung

Relax - Erholung

Geistheilung

Geistheilung

Definition
Körperliche oder psychologische Behandlung, die auf geistigem Wege, zum Teil über größere räumliche Distanz, erfolgt.

Ursprung
Geistheilung hat eine Jahrtausende alte Tradition. Bekannt sind Heilungsrituale von Medizinmännern und Schamanen. Auch im mittelalterlichen Europa finden sich Ursprünge der Geistheilung, die zum Teil in Hexenkult und Hexenverfolgung mündeten. In Großbritannien sind heute über 1.800 Geistheiler in Krankenhäusern tätig, in Frankreich soll es bereits mehr Geistheiler als Ärzte geben.

Methode
Geistheiler arbeiten mit starkem Charisma und Selbstbewusstsein. Sie berufen sich auf übernatürliche Kräfte und heilige Vorbilder, z.B. Jesus Christus. Sie setzen eine Vielzahl von unterschiedlichen rituellen Handlungen ein. Zum Teil werden traditionelle Bräuche mit ostasiatischen Strömungen kombiniert. Häufig werden Hände aufgelegt, zum Teil auch Fernheilungen (z.B. unter Verwendung eines Fotos) durchgeführt. Die Dienste werden auch von zusätzlichen Utensilien begleitet (Talismane, Amulette, Edelsteine, sonstige "heilkräftige" Gegenstände). Die Umgebung beim Aufsuchen eines Geistheilers kann sehr unterschiedlich gestaltet sein (von okkultem Ambiente bis hin zum nüchternen Büro). Es kommen Sprachformeln, Gebete, magische Laute und Sprüche, Tinkturen, Salben, Essenzen, Steine, etc. zum Einsatz. Es werden zum Teil geheimnisvolle Aufträge erteilt. Es gibt kaum eine Beschwerde, Problematik oder Erkrankung, die der Anwendung von Geistheilung nicht zugänglich wäre.



Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Pin It
email