Reiki

Osttherapien

Reiki

Reiki

Definition
Der Begriff Reiki (sprich: ree-kii) kommt aus dem Japanischen. Rei heißt universell und Ki entspricht dem chinesischen Qi und bedeutet Energie. Vereinfacht übersetzt heißt Reiki "Heilen mit universeller (göttlicher) Energie".

Ursprung
Reiki gilt als sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras (alte buddhistische Lehren) erwähnt worden sein soll und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch aus Japan, auf der Suche nach den heilenden Kräften Buddhas und Jesus, per Eingebung wiederentdeckt wurde. Seither wird auch vom Usui-System des Reiki gesprochen. Usuis Nachfolger Hayashi gründete in Tokio eine Reiki-Klinik, die sich regen Zulaufs erfreute. Reiki wanderte dann durch eine begeisterte hawaiianische Patientin zunächst in die USA, wo es 1980 zu einer Spaltung der ursprünglichen Schule in zwei Richtungen kam (Reiki-Alliance und Reiki Association). Seit den 1990er Jahren haben sich eine Reihe weiterer Ableger gebildet (z.B. "Rainbow-Reiki", "Pantha Rei", "DAN-Energie").

Methode
Der Reiki-Gebende gibt laut Lehre keine Energie ab, sondern stellt die Energie nur zur Verfügung, steht also hinterher nicht "leer" da. Ab dem zweiten Reiki-Grad finden Übertragungen auch ohne die Anwesenheit des Empfängers statt. Das Handauflegen des Reiki-Meisters wird in der Regel an zwölf bis zwanzig Stellen des Körpers für je einige Minuten durchgeführt. Die Energieübertragung durch "Handauflegen" soll allerdings für Heilungsprozesse (auch schwerer Krankheiten) nicht ausreichen. Auch die "Heilung" der Denkweise müsse in den Prozess der Energieübertragung einfließen. Verkrustete Denkstrukturen sollten aufgelöst und neue Sichtweisen entwickelt werden. Nur so könnten Krankheiten schon im Keim erstickt, Selbstheilungskräfte aktiviert und Körper, Geist und Seele harmonisiert werden. 

Reiki kann, so heißt es, weder gelehrt noch gelernt, sondern nur weitergegeben werden. In einem ersten Wochenend-Seminar (Reiki-Grad 1) wird der Körper des Schülers mittels Einweihungsritualen für die kosmische Energie geöffnet. In einem zweiten Wochenend-Seminar (Reiki-Grad 2) werden die Energiekanäle weiter geöffnet, um auch schwere Erkrankungen, wie z.B. AIDS, behandeln zu können. Außerdem sind nach dem zweiten Seminar auch Fernbehandlungen durchführbar. Ein drittes Seminar, oftmals ebenfalls von zwei bis drei Tagen Dauer, dient der Meister-Einweihung. 


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email