Alfalfa

Kräuter - Heilkräuter

Alfalfa

Alfalfa

Definition
Zu Zeiten, als in der damaligen Heilkunde noch keine Chemie zur Verfügung stand, entdeckte zuerst das arabische Volk die vitalisierende Wirkung der Luzerne und gab diesen den bezeichnenden Namen Alfalfa. Diese heißt übersetzt "Vater aller Nährstoffe". Der bekannte Biologe Frank Bourer forschte an diesem Grundwissen weiter und erzielte sensationelle Erkenntnisse.

Alfalfa unterstützt die Aufnahme von Proteinen und Kohlenhydraten, beeinflusst das Verdauungssystem positiv und wirkt stark entwässernd. Vor allem die regulierende Wirkung des körpereigenen Wasserhaushaltes vermindert die Gefahr der Bildung von Zellulite und Übergewicht. Die natürlichen Wirkstoffe von Alfalfa schwemmen freie Radikale aus dem Körper und verringern das Herzinfarktrisiko. Durch die unter andere entwässernde Wirkung beugt man den erwähnten Symptomen vor, entgiftet den Körper (Leberentgiftung), lindert Beschwerden bei Arthrosen und rheumatischen Schmerzen. Studien belegen den hohen Gehalt an Phytonärstoffen die wiederum den Cholesterinspiegel niedrig halten. Alfalfa enthält außerdem 8 wichtige Enzyme sowie Vitamin A, E, K, B6 und D. Vor allem Vitamin K ist für den Organismus besonders wichtig, da es bei der Blutgerinnung sehr ausschlaggebend ist. Alfalfa ist eine sehr gute Quelle für Kalk und Phosphor, die für starke Knochen und Zähne sorgt. Alfalfa stimuliert die Hirnanhangdrüse (Hypophyse), regt diese zu einer optimalen Hormonausschüttung an und ist somit das hervorragendste, natürliche Vitatonicum für Körper, Geist und Seele.


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email