Psycho-Diät

Gesund Lebensweise

Psycho-Diät

Definition
Die "Psycho-Diät” ist ein Programm zur Bekämpfung des Übergewichtes ohne Diätvorschriften. Ziel der "Psycho-Diät” ist nicht die Änderung der Ernährung, sondern die Einstellung zum Essen. Es gibt weder Verbote noch Kalorientabellen oder eine Waage. Dem Diätwilligen wird neben der Gewichtsreduktion versprochen, die "neue Lust am Essen” zu entdecken. Die Autoren sehen die üblichen Methoden der Gewichtsreduktion als Kampf gegen sich selbst. Enttäuschung und Mutlosigkeit seien die Folge aller Diäten und die gewünschte Gewichtsreduktion werde meist nicht erreicht. 

Ursprung
Die "Psycho-Diät” wurde von dem Ehepaar Pearson in einer Klinik in Chicago entwickelt. 

Methode
Das Prinzip der Methode besteht in der Unterscheidung zwischen "summenden” und "winkenden” Lebensmitteln. "Summt” ein Lebensmittel, besteht ein starkes Verlangen danach, ohne dass es im Augenblick erreichbar sein muss. "Summen” ist eine Botschaft des Inneren. "Summen” wird als echtes Bedürfnis des Körpers interpretiert. "Winkt” ein Lebensmittel, so wird der Wunsch danach erst durch einen äußeren Reiz geweckt, ohne dass man zuvor daran gedacht hat. Vom Verzehr "winkender” Lebensmittel sollte man absehen, da in diesem Fall keine Befriedigung zu erreichen ist. Es gibt genaue Anleitungen, sich seines Hungergefühls und der Stimmungen und Beweggründe seines Essens bewusst zu werden. 


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email