Markert-Diät

Gesund Lebensweise

Markert-Diät

Definition
Die Markert-Diät ist ein Gewichtreduktionsprogramm. Als "neu entwickelte Turbo-Diät" verspricht sie innerhalb kürzester Zeit dauerhaften Erfolg und eine Aktivierung des Stoffwechsels.

Ursprung
Autor der Markert Diät ist Dr. med. Dieter Markert.

Methode
Die Markert-Diät beginnt mit einer zweiwöchigen Fastenkur, bei der ca. 3 Liter Flüssigkeit (Gemüsebrühe) getrunken, sowie ein spezielles Eiweißpräparat "Almased" (siehe Formula-Diäten) eingenommen wird. Das Präparat enthält Sojaprotein, Honig/Zucker, Milcheiweiß, Vitamine und Eisen und liefert ca. 500 kcal pro Tag. Es wird mit Wasser, Tee, Kaffee oder Magermilch angerührt.

Durch die Kombination von Eiweißdrink, Gemüsebrühe, den Verzicht auf feste Nahrung und intensives Sportprogramm soll die Produktion des Schilddrüsenhormons (T3) steigen. Dies wiederum soll den Grundumsatz des Organismus ankurbeln und damit den Fettabbau beschleunigen. Eine schnelle wieder Zunahme, wie sie normalerweise nach einer Fastenkur üblich ist, sei so verhindert. Auch nach der Kur laufe der Stoffwechsel durch den Anstieg des Schilddrüsenhormons auf Hochtouren, was eine Rückkehr zu normalen Essgewohnheiten ohne gleichzeitigen Gewichtsanstieg ermöglicht. Dieser Zustand soll durch die gelegentliche Einnahme von Almased aufrechterhalten werden.


Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!


Debrecen – Programme, Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email