Nationalpark Balaton-Oberland

Nationalparks in Ungarn - Ungarn

Nationalpark Balaton-Oberland

Nationalpark Balaton-Oberland

Nationalpark Balaton-Oberland
8229 Csopak, Kossuth utca 16.
+36 87 555 260
+36 87 555 261

Daten & Fakten:
Der Nationalpark des Balaton-Oberlandes wurde im Jahre 1997 mit einer Fläche von 56 000 ha gegründet. Die Halbinsel Tihany, Trägerin des Europa-Diploms, die Becken von Pécsely und Káli, das Tapolca-Becken mit den durch vulkanische Aktivität entstandenen Zeugenbergen, das Keszthely-Gebirge und die Sumpfwelt des Klein-Balaton sind Teile des Nationalparks. Außerdem gehören drei Landschaftschutzgebiete - die Wälder des Hoch-Bakony, der vulkanische Berg Somló und der unregulierte Grenzfluss Mura - sowie zahlreiche kleinere Naturschutz- und "Natura 2000"-Gebiete zur Direktion des Nationalparks.

Die Geysirkegel in der Region Tihany sind vulkanischen Ursprungs und als bedeutende geologische Naturvorkommen besonders wertvoll. Auf den Moorwiesen der kleinen Becken des Balaton-Oberlandes (Becken von Pécsely, Káli und Tapolca) haben viele botanische Seltenheiten überlebt. Die vulkanischen Berge des Beckens von Tapolca beeindrucken mit bizarr geformten Fels- und Kalksteinen. Das Káli-Becken ist ein versteinertes "Erbe" des Pannonischen Meeres, die geologischen Formationen werden im Volksmund als Steinmeer bezeichnet. Das Keszthely-Gebirge bietet ein wunderbares Panorama, welches an den Hängen der Weinberge von Lesence beginnt und bis zum Becken von Zalaszántó reicht. Der Klein-Balaton beherbergt ein international bekanntes Vogelreservat. Die Direktion des Nationalparks betreut neben ihrem Verwaltungsgebiet auch die Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete der Region.

Natur, Wissen:
Der Nationalpark Balaton-Oberland bewahrt den natürlichen Zustand der Umwelt, schützt die landschaftlichen Gegebenheitenen, pflegt die Lebensgemeinschaften, sorgt sich um den verstärkten Schutz der gefährdeten Pflanzen- und Tierarten, organisiert bzw. führt verschiedene Monitoring-Untersuchungen durch, z. B. zwei LIFE-Projekte zum Thema Erhaltung der Arten und Lebensräume.

Erlebnis:
Der Nationalpark erwartet die Besucher mit geführten Touren und verschiedenen Veranstaltungen in den Besucherzentren und auf Lehrpfaden.

Besucherzentren:

  • Haus der Wälder in Bakonybél
  • der Meierhof in Salföld
  • das Büffelreservat in Kápolnapuszta
  • die Kotsy-Wassermühle in Zalaszántó
  • die Seehöhle in Tapolca
  • die Lóczy-Höhle in Balatonfüred
  • das Freilichtmuseum in Vörs
  • die Hegyestű, Geologische Präsentationstätte in Monoszló
  • das Arboretum in Zirc

Karte & Route Planer

Routeplaner:
Startpunkt:   Planen

Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email