Kőszeg Freizeit – Ausgehen in Kőszeg

Sie finden detaillierte Informationen, um Ihre Reise nach Kőszeg zu planen: Sehenswürdigkeiten, Programme, Restaurants, Nachtleben.

Freizeit in Kőszeg

Freizeit

9727 Bozsok
Auf den Feldern des 420 Einwohner zählenden Kleindorfes wurden urzeitliche Steinwerkzeuge, in der Ortschaft selbst die Überreste einer Römervilla gefunden.Aus dem oberhalb des Dorfes liegenden Tal lief ein Zweig der die Stadt Savaria (heute: Szombathely) versorgenden römischen Wasserleitung hinaus. Die erste schriftliche Erwähnung der Gemeinde stammt aus ...
9735 Cák
In der Dorfflur wurden Gräber aus der Römerzeit und zwei nach fränkischem Muster aus Eisen gefertigte Flügellanzen gefunden.Die erste schriftliche Erwähnung nach der Landnahme der Ungarn unter dem Namen "villa Chak" stammt aus dem Jahr 1279. Später kamen auch Varianten wie Czak oder Czaak vor. Bekannt sind noch der deutsche Name Zackenbach und der ...
9725 Kőszegdoroszló
In der Nähe der Gemeinde wurden Skelettgräber aus der frühen Eisenzeit und späteisenzeitliche Keramikscherben gefunden.Zur Dorfflur gehört der Weinberg "Pogányok" (Heiden), wo Anfang des vergangenen Jahrhunderts Funde aus der Römerzeit, unter ihnen ein schöner Bacchus-Kopf gefunden wurden. Der Name des zur Burg Kőszeg gehörenden Dorfes wurde in der Form von ...
9725 Kőszegszerdahely
In der Flur des Dorfes wurden Spuren von einer keltischen Siedlung aus der späten Eisenzeit bzw. ein Friedhof aus der Zeit der ungarischen Landnahme gefunden.Im Völgy-Gewann wurde ein Ziegelbrennofen aus der Römerzeit (vermutlich aus dem 1. Jahrhundert) freigelegt. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes unter dem Namen Zerdahel weist schon auf das ...
7442 Léka
Die Anfang des 13. Jahrhunderts zur Abwehr von deutschen Einfällen errichtete Burg war die erste Steinburg im westlichen Grenzraum.Ihre erste schriftliche Erwähnung unter dem Namen Leuca stammt aus der Zeit des Mongolensturms (1241/42). Die ursprünglich königliche Burg war später im Besitz des Gespans Bana. In der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts kam sie ...
7471 Rohonc
Die im 13. Jahrhundert auf einem nahegelegenen Berggipfel errichtete Burg ist heute auch als Ruine kaum noch sichtbar.Ihre erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1265. Ihre ersten bekannten Besitzer waren die Mitglieder des Geschlechtes Ják. Nach ihnen folgte die Familie Németújvári, von deren Erben 1404 König Sigismund die Burg weggenommen und ...
Es gibt mehrere Wanderwege im Írottkő Nationalpark. Einer davon führt zu den steirischen Häusern.
Es gibt mehrere Wanderwege im Írottkő Nationalpark. Einer davon führt zur St. Vid Kapelle.
Es gibt mehrere Wanderwege im Írottkő Nationalpark. Einer davon führt zum Gipfel Írottkő.
Es gibt mehrere Wanderwege im Írottkő Nationalpark. Einer davon führt zum Óház Aussichtspunkt.
Es gibt mehrere Wanderwege im Írottkő Nationalpark. Einer davon führt zur St. Vid Kapelle.
9726 Velem
Die Gemeinde und ihre Umgebung waren bereits in der Neusteinzeit bewohnt. Der bedeutendste Fundort ist der oberhalb der Siedlung gelegene 582 m hohe St. Vitus Berg.Hier wurden die Überreste einer befestigten urzeitlichen Siedlung aus dem 13-11. Jahrhundert vor Christus ausgegraben. Von dieser Siedlung aus wurde der am Fuße des Berges verlaufene Handelsweg ...

Advertisement

Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Share Pin It
email