Schweineschlachten-Wurstfestival

Sie finden detaillierte Informationen über Budapest: Unterkünfte, Reise, Stadtführer, Freizeit, Erholung, Business und Bildung.

Schweineschlachten-Wurstfestival

Schweineschlachten-Wurstfestival
1142, Budapest Tatai út 95.
14. November 2014 - 16. November 2014
2014-11-14 2014-11-16

„Essen mit allem Drum und Dran ” im Bahnhistorischen Park!
In Budapest können Sie an dem „Schweineschlachten-Wurstfestival“ teilnehmen mit ländlichen Preisen und Geschmack.

Bald kommt der Winter und es ist die Zeit die Speisekammern aufzufüllen! Es lohnt sich am 14- 16 November den „Schweineschlachten- Wurstfestival” in Budapest besichtigen, wo die Besucher auf die neuesten gastronomischen Sensation von Ungarn treffen können. In Budapest sehen Sie zu dieser Zeit eine herkömmliche Schweineschlacht- Stimmung. Die Veranstaltung ist 100% Promifrei und ist ein gastro- kulturelles Programm. Auf dem 100.000 qm großen  Veranstaltungsgebiet gibt es interessante Programme für Familien und Erwachsenen an allen drei Tagen. Nach dem Dunkelwerden beginnt das Vergnügen bis Mitternacht! Sie können ausprobieren, wie die früheren Generationen Spaß hatten.

Eine Vielfalt von Programmen wartet sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen: Streichelzoo mit Tieren und Pferden, einheimische ungarische Tiere (schwarzer Büffel, Steppenrind, Schaf, Mangalica- Schwein…) und alle andere Schweine-Arten sind auf dem Gebiet von „Wasserturm Park”  zu sehen. Der 16.000 qm große Park hat seinen Namen von dem größten Wasserturm in Europa bekommen, der aus Ziegel gebaut wurde. Für die Kinder gibt es viele interessante und kostenlose Programme am Tag: Luftschloss, Gesichtsmalen, Clowns, Volkstänzer, Kühne- Wagen, Maismühle, Handwerker, Bogenschütze-Schau, Märchentheater, Operette, Volkstanz… usw.  Die Erwachsenen können einen großen Spaziergang im größten Bahnhistorischen Park von Europa machen, wo sie fast einhundert Bahndenkmäler besichtigen können: Dampflokomotiven, Motorwagen, Bahnwaggons…usw. Von Fremdenführern werden die Fahrzeuge vorgeführt, die Sie auch ausprobieren können. Alle interaktiven Programme werden an diesen Tagen funktionieren (nur am Tag). Dampflokomotive, Gartenbahn mit 6 Waggons, Draisine, Lok- Indossant, Motorwagen und Omnibus. Auf der Welt gibt es nur wenige Plätze, wo man mit einer echten Dampflokomotive fahren kann.  Nicht als Mitfahrer im Wagen sitzend, sondern vorne neben dem Fahrer!!! Es sind noch alte Traktoren, stabile Maschinen, alte Autos und alte Motorräder zu sehen. Sie sind Vorführer für das „Oldtimer Wochenende“, das jedes Jahr im April im Bahnhistorischen Park veranstaltet wird. Vom Morgen an bis zur Mitternacht können die Besucher aus den herkömmlichen Speisespezialitäten und Getränken wählen. Eine hauswirtschaftliche Messe wird veranstaltet: Weinstraße, Schnapsstraße, Handwerkerstraße, Volksfeststraße und Wurstdorf.

An allen drei Tagen können Sie an einem echten Schweineschlachtfest teilnehmen (ohne Blut und Schweinegeschrei). Mit einzigartigen Kulissen!! Die 112 Jahre alte Dreschmaschine wird durch eine 120 jährige mit Kohle gefeuerte Dampfmaschine getrieben. In die Dreschmaschine kommt die Weizengarbe und hinten bekommen wir das Stroh heraus. Das Stroh wird gleich auf den Boden gestreut, wohin das Schwein gelegt wird und es wird mit Handmaschine gebrannt. Danach wird das Schwein von Schlächtern aufgeschnitten und aufgehackt. Das Fleisch wird gehackt, in einer Wanne gewürzt und in Wurstdärme gefüllt. Dann die Frauen braten die Würste gleich. In einem Zelt machen Zigeuner Musik für das Vergnügen. Diejenigen, denen es kalt ist, können auf der Schnapsstraße spazieren gehen und sich aufwärmen. Diejenigen, die echte hausgemachte Wurst probieren möchten, kehren in das Wurstdorf ein! Die Hausfreuen können für den Winter hausgemachte Wurst, Schweinefleisch, verschiedene Käsesorten lagern. Denjenigen, die die gastronomischen Spezialitäten gern haben, empfehlen wir die Weinterrasse und den Weinkeller. Die Volksfeststraße und das volkstümliche Heimatmuseum ist ein Unikum für die Besucher, die die Volkskunst lieben. In dem 3.000 qm großen Orient Lock Heizkessel können die Besucher warm werden und bis 21.Uhr tanzen, essen und trinken. Von 21-24 Uhr machen verschiedene Kapellen auf der Bühne gute Laune. Musiker und Musikkapellen der Vergangenheit spielen die ungarischen und ausländischen Schlager der Vergangenheit. Nach dem Mulatschag steht den Gästen unsere Taxi- und Fahrerdienste zur Verfügung. Für die Autos bieten wir 1.200 kostenlose Parkplätze.

Wir bieten eine große Vielfalt an hauswirtschaftlichen Produkten. Beim Mittagessen gibt es keine Enttäuschung! Die Preise sind höchstens: 450Ft/10dgk! Das Schweineschlacht- Wurstfestival kommt mit ländlichen Preisen in die Hauptstadt! Eine Tageskarte für Erwachsene kostet nur 2.500 Ft, für Kinder 1.500 Ft und für eine vierköpfige Familie 6.990 Ft. Mit einer Eintrittskarte können Sie alle Sehenswürdigkeiten anschauen, an allen Programmen teilnehmen und die Oldtimer bewundern. Die Karten kann man an dem Veranstaltungsort während der Öffnungszeit unbeschränkt kaufen. Die Karten kann man mit Kreditkarte, SZÉP Karte und Erzsébet Gutschein bezahlen. Die Karten im Vorkauf kann man in den Ticket-Büros oder im Internet www.ticketportal.hu ab 1. August kaufen.

Kommen Sie auf das „Schweineschlachten- Wurstfestival” am 14-16 November in Budapest!

Programm Adresse

Budapest Hotel Reservierung

Stadt:
Kategorie:
Lage:
Hotelname
Buchen Sie Unterkunft in Budapest mit Hilfe des Budapest Hotel Guide. Hotels, Pensionen, Appartements, Hostels und andere billige Unterkünfte in Budapest. Unterkunft buchen in Budapest schnell, einfach, mit sofortiger Bestätigung, mit den günstigsten Internetpreisen!

Advertisements


Debrecen – Programme,Sehenswürdigkeiten
Pin It
email